Treffen am Wasserrad – Fahrradwegverbindung von Hausen nach Kersbach

Die UWG Hausen macht sich seit langem dafür stark einen sinnvollen und verkehrssicheren Fahrradweg von Hausen zum Bahnhof Kersbach herzustellen. Mit diesem Fahrradweg könnte der S-Bahn-Halt in Kersbach wesentlich besser erreicht werden.

Die UWG freut sich allen Interessierten dieses Vorhaben näher zu bringen und lädt hierzu am 05.09.2019 zu einem Treffen mit dem Landtagsabgeordneten der FDP, Herrn Sebastian Körber, sowie einigen Kreisräten herzlich ein.

Das Treffen findet am Wasserrad in Hausen um 16:00 Uhr statt. Wir freuen uns auf Euer / Ihr Kommen.

Die Vorstandschaft der UWG Hausen

 


Sicher mit dem Fahrrad von Hausen bis zum Kersbacher Bahnhof

Während der „ISEK“ Ortsbegehung wurde auch die Infrastruktur für Fahrradfahrer unter die Lupe genommen. Derzeit gibt es keinen Radweg, der sicher von Hausen bis zum Bahnhof nach Kersbach führt. Zwei Mitglieder der UWG Hausen haben sich die Mühe gemacht, verschiedene Alternativen mit dem Fahrrad abzufahren und Vor –und Nachteile gegenüberzustellen. Welche der Anbindungen sicher und finanzierbar sind, muss allerdings noch geprüft werden. Im Rahmen dieses Projekts wurden bereits 25.000€ für die Planung einer Brücke in den Haushalt der Gemeinde Hausen eingestellt. Diese soll eine Möglichkeit zur Überquerung der Regnitz beim Wasserrrad bieten und auf den neuen, geteerten Radweg von Baiersdorf nach Forchheim führen. Die UWG wird dazu Vorschläge in eine der nächsten Gemeinderatssitzungen einbringen und Sie auf der Homepage über das Thema auf dem Laufenden halten.

Verantwortlich im Sinne des Pressegesetzes: M. Wieneck